Massivholzplatten – Keilgezingte platten

Keilgezingte platten (finger joint)

Keilgezinkte Platten sind Platten, verleimt aus kleineren Holzstücke (Lamellen), wo die Lamellen zuerst longitudinal und dann quer verleimt sind.

Die Lamellen in der Platte sind immer von dieselber Holzart. Die Lamellen in der Platte sind farblich und konstruktionsmäßig fehlerfrei.

Vorteile keilgezinkter Platten:

  • Unbegrenzte Formate – Plattendimensionen sind nur von Maschinerie begrenzt.
  • Mit größeren Platten vergrößert sich die Ausbeute der Platten.
  • Quellung und Schwindung der Platte ist minimal wegen der kleinen Lamellen in der Platte.

Keilgezinkte Platten sind auf mehreren Weisen verwendbar, am häufigsten in Herstellung von Einrichtung, Treppen, Arbeitsplatten, Tischplatten, Küchen usw.

Plattenlänge:      1000 – 5300 mm
Plattenbreite:       600 – 1210 mm
Dicke:                        18 – 50 mm

Luftfeuchtigkeit:               8 – 10 %

Geschleifen:          Körnung 80 – 120

Holzarten, die sich in unserem Produktverkaufsprogramm befinden:

Buche Natur

Eiche – Rustik

Amerikanisch Nussbaum

Akazie

Buche – Kern

Kirsche

Ahorn

Esche

Eiche

Nussbaum

Birke

Esche – Kern